Hurra, die Bad Honnefer Hochburg hat ein neues Prinzenpaar!

Hurra, die Bad Honnefer Hochburg hat ein neues Prinzenpaar!

Mit einem tollen Rahmenprogramm legte die KG Klääv-Botz 1904 e.V., am 08.11.19 um 20Uhr, den Grundstein für eine rasante Session 2019/2020. Temperamentvoll präsentierten die Corps der KG ihre neuen Tänze und Stücke. Das scheidende Prinzenpaar genoss ein letztes Mal beim Einzug das Bad in der Menge.

Zu ihrem Abschied präsentierte Ex-Prinz Mirko nochmals sein Video als Liebesbotschaft für seine Bettina. Guido O. aus H. wurde an diesem ereignisreichen Abend vom Praktikanten zum Präsidenten ernannt. Oliver Fröhlke sagte nach sechs jähriger Amtszeit, für seine Verhältnisse, leise Servus.

Dies war der Moment, nachdem sich der Vorhang schloss, um kurze Zeit später das Highlight des Abends zu präsentieren. Die neuen Regenten vom Berg: Prinz Uli I. und seine Aegidia Ramona I. (Pashaus). Die beiden haben den Karneval im Blut. Ulis Eltern waren selbst vor genau 30 Jahren das Aegidienberger Prinzenpaar und Ramona trainiert seit nun mehr 5 Jahren die Bergfunken der KG, in denen auch die Kinder Leon und Emma tanzen.

Kein Wunder, dass Bürgermeister Otto Neuhoff dem Licht gefolgt ist, denn das Prinzenpaar strahlte um die Wette. Die anschließende Vorstellung des Ordens offenbarte, dass Otto Neuhoff keinen Flughafen in Aegidienberg plant, sondern für seine Tollität Uli I. einen Rennstall.

Literat Roman Paul hatte genau den richtigen Mix für den Sessionsauftakt zusammengestellt und so rockten die neuen Würdenträger mit ihren Jillienbergern und „de Boore“ zum Abschluss das Bürgerhaus. Freuen wir uns auf eine phantastische Session

  • Fotos der Veranstaltung finden Sie unter Fotos 2020.
  • Informationen zu weiteren Veranstaltungen gibt es unter Termine.
Tochter Emma, Prinz Uli I. mit seiner Aegidia Ramona I. und Sohn Leon.
RSchug